FF Gschaidt

Aktuelle Nachrichten

07. Juli 2021

Verkehrsunfall in Grametschlag

Am Mittwoch dem 7. Juli 2021 wurde die FF Gschaidt zu einem Verkehrsunfall in Grametschlag alarmiert.
2 verletzte Personen konnten sich selbst befreien. Auslaufende Flüssigkeiten wurden durch die Feuerwehr gebunden. Die zum Teil schwer beschädigten Fahrzeuge wurden geborgen und sicher abgestellt. Die FF-Gschaidt war mit 10 Mann und 2 Stunden Arbeitszeit im Einsatz.
Weiters war die Rettung mit 2 Fahrzeugen sowie Notarzt und Polizei anwesend. Die verletzten Personen wurden versorgt und ins KH Oberwart zur weiteren Untersuchung gebracht.

1
2 3
4 5

2021

Beförderungen

Unter Einhaltung der COVID-19 Bestimmungen wurden die Kameraden Stefan Luckerbauer zum Löschmeister, Patrick Reithofer zum Brandmeister und Patrick Luckerbauer zum Sachbearbeiter befördert. Wir danken für Ihren Einsatz wünschen ihnen alles Gute für ihre neuen Aufgaben

1

2021

Überstellung in die Reserve

Das Kommando dankt EOBI Florian Wagenhofer für seine langjährigen Dienste in der Feuerwehr. Als kleines Dankeschön wird eine Uhr mit Feuerwehrwappen überreicht.

1

12. Mai 2021

Zugsübung - Forstunfall mit Menschenrettung

Annahme war ein Forstunfall. Hauptaugenmerk wurde auf die schonenede Rettung von eingeklemmten Personen gelegt. Es wurden unterschiedliche Hebemethoden geprobt. Der Einsatzleiter erkundete die Gegebenheiten.

1 2

23. Jänner 2021

Mitglieder- und Wahlversammlung der FF Gschaidt

Am Samstag, den 23. Jänner 2021 um 14.00 Uhr wurde im Feuerwehrhaus in Gschaidt im Beisein von Herrn Bürgermeister Ing. Thomas Heissenberger, Vize-Bürgermeister Erwin Höller unter Beachtung der vorgegebenen COVID-Schutzmaßnahmen die Mitglieder- und Wahlversammlung abgehalten.

Nach der Begrüßung, dem Totengedenken, einem kurzen Tätigkeitsbericht, nahm BR Bernhard Pichler im Namen des NÖ Landesfeuerwehrverband Ehrungen vor. Verdienstzeichen NÖ LFV / 3.Klasse in Bronze an OLM Hannes Hofer OLM Thomas Schabauer und LM Martin Luckerbauer, und der Urkunde für 125 Jahre FF Gschaidt. Kommandant Johann Luckerbauer ließ das letzte Protokoll, den Rechnungsabschluss 2020 sowie den Kostenvoranschlag 2021 von der Mitgliederversammlung bestätigen.

1 2 4


Nach 40 Jahren im Kommando der FF Gschaidt als Verwalter KDTstv. und 10 Jahre KDT
dankt der Kommandant allen Feuerwehrmitgliedern für ihre Unterstützung und ersucht das neue Kommando ebenso zu unterstützen. Unser langjähriger Verwalter Rudolf Notnagel legte seine Aufgaben nieder. Er war seit 2006 im Kommando als Verwalter tätig und hat seine Aufgaben stets bravurös und umsichtig erfüllt.

Vielen Dank für euren Einsatz!

3


Bürgermeister Thomas Heissenberger übernimmt den Vorsitz und lässt die Wahl durchführen. Von den 73 Feuerwehrmitgliedern sind 53 anwesend und wahlberechtigt.

5 6


Der Wahlvorschlag lautet: Kommandant BI Martin Maurer, Kommandant-Stellvertreter OFM Herbert Hofer.
Martin Maurer wurde mit 53 Stimmen, Herbert Hofer mit 49 Stimmen gewählt und angelobt. Als Verwalter wird Hannes Luckerbauer bestellt. Gerald Schinewitz wird weiterhin als stellvertretender Leiter fungieren.

7


Zum Abschluss der Versammlung wurde Johann Luckerbauer zum EOBI und Rudolf Notnagel zum EV ernannt.

8


Carmen Schinewitz und Andreas Schabauer wurden vor der Mitgliederversammlung angelobt

9

27. August 2020

Gesamtübung - Zimmerbrand mit Menschenrettung

Mittels Nebelmaschine wurde ein ganzes Haus auf 2 Ebenen vernebelt. Annahme war der Ausbruch eines Brandes. Im Erdgeschoß und im Obergeschoß wurden Personen vermisst. Der Atemschutz rüstete sich teilweise bereits während der Anfahrt aus. Der Einsatzleiter erkundete die Gegebenheiten.

Während sich der Atemschutz fertigmachte, wurde bereits ein Außenangriff mit B-Rohr zum Löschen gestartet. Der Atemschutz rückte mit HD-Rohr kurz danach durch den Keller in das Wohnhaus vor. Die erste Person konnte rasch im Erggeschoß gefunden und durch die Eingangstüre gerettet werden.

Danach ging's ab ins Obergeschoß. Kurz danach wurde der Rückweg über die Stiege durch Feuer und akuter Einsturzgefahr blockiert. Der Einsatzleiter entschied sich für die Rettung der Personen über eine Leiter.

Nach der Durchführung wurde sehr zur Freude der anwesenden Kinder ein Schaumteppich gelegt.

In der Übungsbesprechung wurden Verbesserungsmaßnahmen und Positives besprochen. Die Feuerwehr bedankt sich bei Familie Konlechner und Ritter für die Bereitstellung der Übungsobjekte.

1 2 3 4

23. Juli 2020

Gesamtübung - Forstunfall

Annahme war das Retten einer Person, die bei einem Forstunfall unter einem Baum eingeklemmt wurde. Dabei wurden mehreren Techniken überlegt und auch gleich ausprobiert.

1 2

Juli 2020

Geburtstag unseres Verwalters Rudolf Nothnagel

Nach einer verordneten Zwangspause in den letzten Monaten war es nun endlich soweit. Unser Rudi feierte seinen 60. Geburtstag. Das Kommando und all deine Kameraden gratulieren recht herzlich.

1 2

11. und 18. Juni 2020

Zugsübungen Zug 1 und Zug 2

Nach einer langen Pause konnten wir uns endlich wieder treffen und üben.

Alle Geräte wurden kontrolliert und ausprobiert
Ansaugen am Bach in Loipersdorf mittels Tragkraftspritze
Ausrüsten eines Atemschutztrupps und Retten von Personen / Bergen von Gegenständen aus einer Güllegrube
Erstellen einer Konstruktion aus Steckleitern und Umlenkrolle, um die geborgenen Gegenstände aus der Güllegrube zu heben
TLF positionieren und alle Ausgänge der Pumpe (2 x HD und 1 x B) probiert

Nach der Übungsbesprechung erhielten wir noch eine Jause und ein Bier von unserem Kameraden Schabauer Josef und seiner Familie. Wir bedanken uns dafür recht herzlich.

1 2
3 4
5 6

28. April 2020

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gschaidt

Heute ist es genau 125 Jahre her, dass die Freiwillige Feuerwehr Gschaidt gegründet wurde.
Am 28. April 1895 erfolgte die Gründung auf Anregung des Bezirksobmannes Rudolf Wetzelsberger aus Kirchschlag und des Bürgermeisters von Gschaidt Eduard Schreiber.

Zum ersten Kommandanten wurde der Oberlehrer Alois Scheibenreiter ernannt, zum Stellvertreter Bürgermeister Eduard Schreiber. Die Mannschaft bestand aus 31 Mitgliedern.

Durch Subventionen vom Kaiserhaus, vom Lande und der Gemeinde konnte die notwendigste Ausrüstung angeschafft werden. Eine tragbare Saugspritze um 550 Gulden, Leitern, Laternen, 9 Stahlblechhelme und 2 Handspritzen waren laut Inventarliste die komplette Ausrüstung.

Mehr über 125 Jahre FF Gschaidt gibt es unter GESCHICHTE oder in unserer 100 Jahr-Chronik.

Gruendungsprotokoll von 1895 Wappen der FF Gschaidt 1920
Gründungsprotokoll von 1895 und Wappen der FF Gschaidt 1920
25 Jahre FF Gschaidt
25 Jahre FF Gschaidt
Erste Wettkampfgruppe 1966 Erste Wettkampfgruppe 1966
100 Jahre FF Gschaidt
100 Jahre FF Gschaidt
120 Jahre FF Gschaidt 120 Jahre FF Gschaidt
Alle Kommandanten der letzten 55 Jahre
Alle Kommandanten der letzten 55 Jahre

11. Jänner 2020

Feuerwehrball der FF-Gschaidt

Am 11. Jänner wurde der traditionelle Feuerwehrball der FF Gschaidt im GH Höller abgehalten.

Wir freuen uns über den Besuch unserer Ehrengäste, unter anderem Bgm. Ing. Thomas Heissenberger, UA-Kommandant Willi Kader, Feuerwehrarzt Dr. Tymciw Manfred und Feuerwehrkurat Wilfried Wallner.

Weiters konnten viele Wehren aus dem Burgenland, der Steiermark und natürlich Niederösterreich zum Ehrentanz gebeten werden.

Wir bedanken uns bei unseren Plakatsponsoren (Raiffeisenbank NÖ Süd und Kager Transporte und Erdbau ). Weiterer Dank geht an die Bevölkerung für die zahlreichen Tombolaspenden, besonders für die vielen selbst gemachten Köstlichkeiten!

Bei ausgelassener Stimmung wurde gelacht, getanzt und gefeiert.

1
2 2
3 4
5 6
7 8